Bürgerversicherung?

Nein danke!

Achtung!

Unser Gesundheitssystem ist aktuell in großer Gefahr!

 

Unterstützen Sie bitte unsere Online-Petition "Für den Erhalt unseres Gesundheitssystems mit gesetzlicher + privater Krankenversicherung!" auf der Plattform change.org:

BI-Logo

Klicken Sie hier, um direkt zur Petition zu gelangen.

Jede Unterschrift zählt. Danke.

Hier geht es zum Download
unserer Ausarbeitung zu den

regionalen Auswirkungen der
"Bürgerversicherung" auf den
deutschen Arbeitsmarkt:

Ausarbeitung

Ansprechpartner

Hier finden Sie Ihren richtigen Ansprechpartner. Die folgenden Betriebsräte freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.


Leitung:
Peter Abend
Betriebsratsmitglied der Gothaer Krankenversicherung AG (Köln)
Tel.: 0221 308-31982
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Ansprechpartner:

Anton Wald
Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Allianz Private Krankenversicherung-AG (München)
Tel.: 089 3800-90500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heike Rottmann
Betriebsratsvorsitzende der Barmenia Krankenversicherung a. G. (Wuppertal)
Tel.: 0202 438-2936
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Uwe Runge
Gesamtbetriebsratsvorsitzender der HALLESCHE Krankenversicherung a. G. (Hamburg)
Tel.: 040 32515448
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Postanschrift:
Betriebsratsinitiative "Bürgerversicherung? Nein danke!"
Barmenia Versicherungen
BR-Sekretariat
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal


E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Free live stats and visitor counter for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop